Leistungen | Behandlungen

In unserer Praxis bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:









Prophylaxe - professionelle Zahnreinigung – Entfernung von Zahnstein mittels Ultraschall und Politur der Zähne mittels eines Pulvers auf A1O2 Basis, womit weiche Zahnbeläge und Pigmentation entfernt werden. Zuletzt werden die Zähne durch Auftragen einer Schutzschicht auf Fluorbasis versiegelt. Es ist zu empfehlen, unabhängig von täglicher Mundhygiene, dieses Verfahren zweimal jährlich zu machen.









Konservative Therapie bedeutet das Behandeln der durch Karies geschädigten harten Zahnstrukturen (Zahnschmelz und Zahnbein – Dentin), sowie des Zahnmarks – Pulpa (Endodontie) und auch die ästhetische und funktionale Restauration derselben. Schmerzlose Behandlungen und Lokalanästhesie sind die Grundsätze unserer Eingriffe. Neueste Erkenntnisse und hochwertige Materialien in der ästhetischen restaurativen Zahnmedizin garantieren eine erfolgreiche Behandlung und die Zufriedenheit unserer Patienten. In der ästhetisch restaurativen Zahnmedizin wird der "mock-up" Prozess gebraucht.









Kinderzahnheilkunde fordert einen spezifischen Zugang zum Patienten im Kindesalter, also Ruhe, Geduld und Verständnis sind gefragt. Das Hauptziel ist die Sozialisierung, d.h. die Annäherung des Zahnarztes und des Kindes, und die Herstellung eines Vertrauensverhältnisses zwischen ihnen. Die microinvasive Methode der Behandlung der kariösen Zahnschäden wird gewählt, und das ist ein schneller und schmerzfreier Eingriff ohne Anästhesie, der die harte Zahnsubstanz des Kindes weitgehend schont.









Prothetik - ist die Herstellung eines festsitzenden oder herausnehmbaren ästhetischen Zahnersatzes und der weichen Strukturen innerhalb der Mundhöhle. Festsitzende Zahnersatzversorgungen sind aus Metall-Keramik, Vollkeramik (Presskeramik, Zirkonium CAD/CAM), vestibuläre Hülsen, keramisches inlay-onlay. In der herausnehmbaren Prothetik gibt es gegossene Prothesen (Wironit), Totalprothesen aus Akrylat, kombinierte Ausführungen mit Teleskopkronen oder Schienen (Dolder).









Dentale Implantologie ist ein sehr komplexes Gebiet der Zahnheilkunde, das einen multidisziplinären Zutritt und Teamarbeit erfordert. Gute Kenntnisse aller Stufen der implantologischen Eingriffe sind die Garantie der Qualität und der sicheren klinischen Anwendung. Es ist notwendig mit dem Patienten ein ausführliches persönliches Beratungsgespräch und eine klinische und diagnostische Untersuchung (Röntgen-Panorama, Densitometrie) durchzuführen.

Dem Patienten wird der Behandlungskonzept eingehend erklärt, sowie die Wichtigkeit einer dauerhaften einwandfreien Mundhygiene und die strikte Einhaltung der Kontrolluntersuchungen. Es ist von großer Wichtigkeit, dass der Patient seine Wünsche und Möglichkeiten klar definieren kann. Die implantologische Behandlung erfolgt in zwei Stufen. Die erste Stufe ist der oral-chirurgische Eingriff, bei dem das Implantat in die Knochenstruktur eingefügt wird. Die zweite Stufe ist der implantier-prothetische Eingriff, bei dem der Zahnersatz angefertigt wird.









Orale Chirurgie ist ein Zweig der Zahnheilkunde, der verschiedene chirurgische Eingriffe in der Mundhöhle umfasst. Die häufigsten Eingriffe der oralen Chirurgie sind die klassische Zahnextraktion, die Entfernung nicht durchgebrochener Weisheitszähne, die Wurzelspitzenresektion, die Zahnwurzelentfernung, die Zahnfleischchirurgie und verschiedene ästhetische Rekonstruktionen.

Garantie

Unseren Patienten werden Behandlungen angeboten, die dem Standard und der Qualität nach der EU Vorschrift (ENISO 22794) völlig entsprechen. Für jeden Zahnersatz bekommt man ein ISO Zertifikat der Qualitätsgarantie. Mit jedem Implantat wird ein Schein über die Art, Indikation und LOT Nummer ausgegeben. Die zahnmedizinischen Geräte und Materialien sind up-to-date Produkte.