Leistungen | Organisation

Eine entspannte Atmosphäre, ohne Druck und Eile, ist wesentlich für die ungestörte Anwendung der Behandlungen.

Der Patient wird telefonisch angemeldet und kommt in die Praxis zu einer konsultativen klinischen Untersuchung. Mit dem Patienten wird ein Gespräch geführt, bei dem er die Gelegenheit hat, seine Wünsche und Probleme auszudrücken. Die notwendigen radiologischen Aufnahmen werden gemacht, die Ausgangssituation wird fotografiert und eine kurze Anamnese aufgenommen. Alle Aufnahmen und die ganze Dokumentation kann der Patient auf seine E-Mail-Adresse bekommen.

Bei einem prothetischen Eingriff ist es manchmal nützlich, dass der Patient sein Photo aus jüngeren Jahren mitbringt, auf dem seine natürlichen Zähne zu sehen sind. Wenn die komplette Dokumentation vorliegt, kann das Konzept und der Plan des Eingriffs besprochen werden.

Bei Patienten, die nicht aus Kroatien kommen und denen es nicht möglich ist gleich persönlich in die Praxis zu kommen, sind die ersten Schritte etwas unterschiedlich. Nachdem sich der Patient telefonisch über eine Behandlung interessiert, kann er seine Dokumentation mit notwendigen Aufnahmen und Dokumenten (z.B. radiologische Aufnahmen, interorale Aufnahmen, eigene Photos, auf denen seine Zähne zu sehen sind, kurze Anamnese usw.) per Post oder E-Mail schicken. Nach dem Empfang der Dokumentation wird dem Patienten ein unverbindliches Angebot der Behandlung vorgeschlagen.

Hinweise zur Anreise und Unterkunftsmöglichkeiten bekommt der Patient auf dieser Website unter "Unterkunft". Alles andere wird mündlich besprochen.